Bild 1: von re. nach links: Lutz Henning, Stine Robert, Meike Löchte, Rieke
Löchte, Nea Reinwardt, Amelie Heckmann

Zum letzten Wettkampf in diesem Jahr ging es für den SV Rheine zu den Bezirksmeisterschaften nach Gronau. 16 Schwimmer/innen hatten durch vorhergehende Wettkämpfe die Qualifikationszeiten erreicht.  Am Wochenende konnten aber nur 13 Schwimmer/innen starten, weil auch die Krankheitswelle bei 3 Sportlerinnen zuschlug. Geschwommen wurde der Wettkampf an 2 Tagen in 4 Abschnitten. Morgens waren jeweils die Teilnehmer 2009 und jünger am Start und nachmittags 2008 und älter. Dadurch waren die Pausen für die einzelnen Strecken sehr gering.

Der jüngste Teilnehmer vom SV Rheine war Lutz Henning (2012). Er hatte die Qualifikationszeit für die 100 Meter Brust geschafft. In dieser Disziplin ging er für den SV an den Start und erreichte den 4. Platz in der Jahrgangswertung. Stine Robert (2011) hatte ihre beste Platzierung an diesem Wochenende mit dem 5. Platz über 200 Meter Freistil und Brust. Die 200 Meter Rücken beendete sie mit dem 6. Platz. Für die 100 Meter Strecken (Freistil, Rücken und Brust) erreichte sie jeweils den 9. Platz. Amelie Heckmann (2010) kann sich nach dem Wochenende über 4 Titel freuen. Sie ist jeweils Vizebezirksmeisterin über 50, 100 und 200 Meter Rücken und auch über 200 Meter Freistil. Über 100 Meter Freistil reichte es am Ende zu Platz 4.

Im Jahrgang 2009 waren vom SV gleich 3 Schwimmerinnen am Start. Meike Löchte erreichte über 50 Meter Freistil den 7. Platz und über 100 Meter Freistil den 9. Platz. Ihre Schwester Rieke konnte über die 50 Meter Freistil das Junioren-Finale qualifizieren. Dieses wurde über die 50 Meter Strecken geschwommen. Qualifiziert haben sich jeweils die 5 schnellsten Schwimmer/innen in Jahrgängen 2009 und jünger. Im Finale verbesserte Rieke ihre Vorlaufzeit noch auf 29,94 Sekunden und wurde am Ende vierte. Den 3. Platz sicherte sie sich bereits neben den 200 Meter Rücken und Freistil auch über die 100 Meter Freistil. Nea Reinwardt schaffte gleich über 50 Meter Schmetterling und Rücken das Junioren-Finale. Dort kam sie dann auf den 5. Bzw. 4. Platz. In der Jahrgangswertung ist sie jedoch Vize-Bezirksmeisterin über 100 Meter Rücken, 100 Meter Schmetterling und 200 Meter Rücken. Das tolle Wochenende rundete sie mit den 3. Plätzen über 200 Meter Lagen und 50 Meter Rücken und Schmetterling ab.  

Die Älteren vom SV Rheine zeigten sich auch in Form. So konnte Lutz Beckmann (2007) seine Starts über 50 und 100 Brust gewinnen und ist Bezirksmeister. Auch sein dritter Start war erfolgreich mit dem 3. Platz über 100 Meter Freistil. Kim Ewering (2007) gelang zweimal der Vize-Bezirksmeistertitel über 200 und 400 Meter Freistil. Als dritte beendete sie noch die 200 Meter Lagen und 100 Meter Schmetterling. Ferner kam sie noch auf den 5. Platz über 100 Meter Brust und 6. Platz über 100 Meter Freistil.

Tim Gutsche (2008) wurde 5-mal Vize-Bezirksmeister. Dieses gelang ihm über 100 Meter Rücken, 50 Meter Freistil, 200 Meter Brust, 50 Meter Brust und 200 Meter Rücken. Abgerundet wird das tolle Ergebnis mit dem 3. Platz über 100 Meter Brust und Freistil. Sebastian Höffgen (2005) startete nur einmal. Hier konnte er über die 50 Meter Freistil den 3. Platz erreichen. Elisa Remke (2007) gewann den Start über 50 Meter Rücken und ist dort Bezirksmeisterin. Ferner kam sie über 100 Meter Rücken auf den 3. Platz und jeweils als fünfte beendete sie die 50 Meter Freistil und 200 Meter Lagen. Abschließend belegte sie noch den 7. Platz über 100 Meter Freistil. Für Imke Robert (2007) war die beste Platzierung der 6. Platz über 50 Meter Brust. Über 100 Meter Brust kam sie auf den 7. Platz und die 100 Meter Freistil beendet sie auf Platz 12. Für Ute Schwert (2008) gab es 3-mal den Vize-Bezirksmeistertitel. Dieses erreichte sie über 100 Meter Rücken, 100 Meter Brust und 200 Meter Brust. Auf den 3. Platz kam sie über 50 Meter Brust.  Die Sprintstrecken 50 Meter Freistil und Rücken beendete sie auf dem 4. Platz.

Für die SV Schwimmer/innen geht es jetzt in die kurze Weihnachtspause, bevor es dann am 07.01.23 wieder zum Wettkampf nach Meppen geht.

Bild 2: Ute Schwert, Lutz Beckmann, Sebastian Höffgen, Tim Gutsche, Imke
Robert, Elisa Remke, Kim Ewering
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner