Unterwasserrugby

Was ist Unterwasserrugby?

Unterwasserrugby ist die einzige dreidimensionale Sportart der Welt. Eine Teamsportart, die Schwimmen, Tauchen und Rugby kombiniert.

Wenn Du einen Eindruck unserer Sportart haben möchtest, klicke auf den Link auf der rechten Seite. Die Sendung „Wissen macht Ah!“ hat einen kurzen und sehr gelungenen Beitrag über unsere Sportart gedreht.

Du willst Unterwasserrugby ausprobieren? Kein Problem! Sprich einfach einen unserer Ansprechpartner an. Wir freuen uns über jeden der Interesse an unserem Sport hat. Dein Alter, Geschlecht oder deine Fitness spielen dabei keine Rolle.

Unsere Mannschaften

Im SV Rheine gibt es aktuell zwei Mannschaften.
Die erste Mannschaft spielt in der 1. Bundesliga West,
die zweite Mannschaft spielt in der Landesliga Westfalen.
Außerdem bieten wir freitags ein Jugendtraining an.

 

Rheine Power Cup

Seit 2016 findet der Rheine-Power-Cup statt. 2022 wird die fünfte Auflage des Turniers im Hallenbad Rheine stattfinden.

Der Power Cup zeichnet sich durch eine entspannte Atmosphäre, faire Spiele und Mannschaften aus ganz Deutschland aus.

Eure Ansprechpartner
Abteilungsleitung
Jonas Jansen
uwrugby@sv-rheine.de
Jugendtraining
Sebastian Lohaus
uwrugby@sv-rheine.de
Kontakt
Trainingszeiten

Donnerstag

21:00 – 21:45 Uhr (Hallenbad Rheine)

Freitag

20:00 – 21:00 Uhr (Hallenbad Rheine)

Sonntag

Monate: April, September (ab 16.) bis Dezember
13:38 – 14:15 Uhr (Hallenbad Rheine)

Monate: Januar bis März
18:08 – 18:45 Uhr (Hallenbad Rheine)
Häufig gestellte Fragen
Beginnen & Training
Wenden Sie sich einfach per Mail oder telefonisch an die Ansprechpartner für das Unterwasserrugbytraining. Dann vereinbaren wir einen Termin, an dem Ihr Kind zu einem Probetraining im Hallenbad vorbeikommen kann.
Genau wie bei den jüngeren Anfängern 😉 Wir vereinbaren ein Probetraining und dann kann es losgehen.
Ab 12 Jahren kann man im SV Rheine mit dem Unterwasserrugby beginnen. Der Sport kann ansonsten unabhängig von Alter, Geschlecht oder Fitness begonnen werden.
Wir setzen lediglich voraus, dass der/die Sportler/in schwimmen kann und Spaß am Element Wasser hat. Alles andere kann man erlernen 🙂

Nach einigen Probetrainingsstunden werden die Trainerinnen und Trainer auf Sie zukommen und Ihnen eine Vereinsanmeldung mitgeben. Zudem finden Sie die Anmeldung auch auf unserer Homepage, sodass Sie sich diese auch selber ausdrucken können.

1. Badebekleidung. Als Badebekleidung eignen sich für Unterwasserrugby Badeanzüge und enge Badehosen (keine Schwimmshorts oder Bikinis!).

2. Taucherbrille und Schnorchel

3. Flossen

4. Tiefenschutz (für männliche Teilnehmer)

5. Handtuch und Duschzeug

Für die ersten Trainingseinheiten stellen wir den Anfänger/innen die oben genannte Ausrüstung (außer Punkt 1 und 5). Wenn Sie Ausrüstung kaufen wollen, setzen Sie sich mit unserem Trainerteam in Verbindung, denn nicht jede Art von bspw. Flossen und Taucherbrillen ist für den Sport geeignet.

Als Eltern können Sie sich das Training vom Beckenrand aus anschauen. Dafür kommen Sie bestenfalls auch in kurzer Bekleidung ins Hallenbad.

Unsere Anfänger beginnen mit dem Einsteigertraining am Freitag. Wenn ein gewisses Fitnesslevel und Spielverständnis erreicht wurde lädt das Trainerteam die Spieler/innen auch Sonntags zu unseren Trainigseinheiten ein.

Danach gibt es die Möglichkeit in der ersten oder zweiten Mannschaft im Ligabetrieb teilzunehmen.

Einen Überblick über alle Trainingszeiten finden Sie hier.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner